X

ABONNIEREN SIE UNSEREN BLOG


Erhalten Sie Beiträge per E-Mail-Marketing

Nein Danke
Email Marketing Software
Testen Sie unsere leistungsstarke
E-Mail-Marketing-Software
JETZT KONTO ERSTELLEN

Kennen Sie die Guten Praktiken im Bereich E-Mail-Marketing

 

Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Kampagnen durch bewährte Praktiken im E-Mail-Marketing.

 

Obwohl es einer der Kanäle des digitalen Marketings ist, der weniger beliebt ist, ist E-Mail-Marketing das Mittel, mit dem Sie die Verbindung und Kundenbindung schaffen können, die jeder Marken- oder Firmeninhaber erwartet.

Um das Beste aus dieser Ressource herauszuholen, ist es notwendig, dass Sie einige Empfehlungen und gute Praktiken im E-Mail-Marketing befolgen, die Ihnen helfen, Ihre Arbeit zu optimieren und die Möglichkeiten nicht nur der Öffnung zu erweitern, sondern auch, dass Abonnenten Ihrer Kontaktliste auf die Links klicken, die Sie platziert haben, und so die gewünschte Konversion generieren.

Von Mailpro möchten wir Ihnen die Richtlinien geben, damit die Entwicklung Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagne am effektivsten ist, wenn Sie die guten Praktiken im E-Mail-Marketing befolgen, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen werden.

Gute Praktiken im E-Mail-Marketing  für Mailpro

  • Vermeiden Sie die Verwendung der No-Reply-Adressen

Die Verwendung einer No-Reply-Adresse teilt denen, die die E-Mail erhalten mit, dass kein Interesse an einer gegenseitigen Kommunikation besteht, auch wenn Sie die Sendungen automatisieren, ist es wichtig, dass Sie eine gültige und ständig aktualisierte Antwortadresse haben. Verwenden Sie E-Mail-Adressen mit Ihrem eigenen Namen in Ihrer Domain, z.B. Peter@mycompany.com. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass die Verwendung von Domains mit kostenlosen E-Mail-Adressen auch dazu führen kann, dass Ihre E-Mails in den SPAM-Ordnern verbleiben, und Ihre zukünftigen Kunden werden eher bereit sein, E-Mails von Adressen zu öffnen, die erkennen können, dass sie von einer Person und nicht von einem automatisierten System gesendet werden.

  • Behandeln Sie jeden Benutzer auf eine personalisierte Weise.

Wie viele E-Mails erhalten wir mit einer Grußzeile wie "Hallo Subscriber".... eine Nachricht mit wenig Sympathie. Mit der Personalisierung gelingt es Ihnen, die Aufmerksamkeit Ihres Abonnenten vom ersten Moment an zu erregen, dies wird Ihnen helfen, die Öffnungsrate zu erhöhen, denn sobald Sie die Nachrichten personalisieren, schaffen Sie eine Verbindung mit Ihrem Leser, die es Ihnen ermöglicht, die Barriere zu durchbrechen, Vertrauen aufzubauen und Loyalität aufzubauen.

Nehmen Sie sich auch die Zeit, eine Betreffzeile zu erstellen, die die Aufmerksamkeit Ihrer Benutzer auf sich zieht. Dies ist der erste Kontakt, den Ihr Leser mit der Nachricht hat, versuchen Sie, das Thema so informativ, kurz und so weit wie möglich in einer personalisierten Weise zu gestalten, mit einem Tool wie Mailpro können Sie die dynamischen Felder nutzen und in Ihre Betreffzeilen einfügen. Die Betreffzeile ist der wichtigste Aufruf zur Aktion Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagne, verwenden Sie sie, um den Leser zu ermutigen, die E-Mail zu öffnen.

Verwenden Sie die dynamischen Felder, um Ihr Publikum nach Adresse, Position, Alter und Geburtsdatum zu segmentieren. Dies sind Daten, die Sie aus den Kontaktlisten hinzufügen können, und so fügen Sie bei der Gestaltung Ihrer Kampagne einfach die dynamische Feldnummer hinzu, für die Sie sie anpassen möchten, und senden Sie so eine persönliche Version der gleichen Nachricht an alle.

  • Erstellen Sie qualitativ hochwertige Inhalte, die Vertrauen schaffen.

Bei der Erstellung des Inhalts wird empfohlen, dass Sie zunächst das Logo Ihrer Marke in die Nachricht einfügen, damit Sie bestätigen können, wer Sie sind, und diesen ersten Kontakt von Vertrauen und Professionalität vor Ihrem Kunden herstellen können. Denken Sie immer daran, dass der Inhalt, der Teil Ihrer Botschaft sein wird, dazu beiträgt, berichtet und für Ihr Publikum relevant ist. Kurz und bündig, berücksichtigen Sie die Zeit Ihres Lesers und liefern Sie eine konkrete Kommunikation, verwenden Sie eine Kombination aus Text und Image in einem angemessenen Verhältnis. Vermeiden Sie Wörter wie: Kostenlos, testweise und einige andere, die als SPAM betrachtet werden können.

Kennen Sie die Liste der Wörter, die als SPAM gelten, und vermeiden Sie, sie in Ihren Nachrichten zu verwenden.

Vergessen Sie nicht, immer die Call to Action-Buttons hinzuzufügen, um Ihre Abonnenten auf Ihre Website oder Ihre Produkte umzuleiten. Alle Nachrichten müssen die Option zum Abbestellen enthalten und für diejenigen, die sich abmelden möchten, leicht sichtbar sein, damit sie es einfach tun können.

  • Achten Sie auf das Design Ihrer Vorlage.

Eine gute Praxis im E-Mail-Marketing ist es, sich um das Design der Vorlage für den Newsletter zu bemühen. E-Mail-Marketing ist dazu gedacht, sich mit Ihrem Benutzer durch schnelle Informationen zu verbinden, daher ist es ebenso wichtig, dass das Design einfach ist und keine großen Images enthält. Denken Sie an die Benutzer von mobilen Geräten, daher muss Ihre Vorlage so gestaltet sein, dass sie an alle Bildschirmgrößen angepasst werden kann.

Führen Sie die notwendigen Tests durch

Es gibt eine große Vielfalt an E-Mail-Clients und nicht alle von ihnen können die E-Mails auf die gleiche Weise betrachten. Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor jeder Sendung die notwendigen Tests durchführen.

Sie können dies tun, indem Sie die Nachricht an Ihren persönlichen Account oder an den Ihres Arbeitsteams senden und sehen, ob jedes Bild und jeder Inhalt korrekt angezeigt wird. Eine weitere Formel ist die Verwendung von Test A / B, um verschiedene Nachrichten an einen Prozentsatz Ihrer Kontaktliste zu senden, den Inhalt mit verschiedenen Themen, Inhalten oder Images zu teilen und zu versuchen, welche erfolgreicher ist.

Mailpro ermöglicht es Ihnen, einen SPAM-Test durchzuführen, der Ihre E-Mails analysiert und überprüft, ob Ihre Nachricht als SPAM betrachtet werden kann.

  • Analysieren Sie immer jede Kampagne.

Es gibt keinen besseren Beweis für einen Job als die Messung der Ergebnisse, und es ist etwas, was man mit E-Mail-Marketing fast sofort tun kann. Eine gute und wichtige Praxis des E-Mail-Marketings ist die Messung Ihrer Ergebnisse.

Nach dem Versand Ihrer Kampagnen müssen Sie die Analyse von Daten wie:

  • Prozentuale Anteile der Öffnungen: Diese Statistik gibt die genaue Anzahl der E-Mails an, die von Benutzern gelesen oder geöffnet wurden, was die Gesamteffektivität Ihrer Kampagne angibt. Aus den Statistiken, die Mailpro Ihnen präsentiert, können Sie Details zu Öffnungszeiten, Liste der E-Mails pro Benutzer und Länder mit dem größten Öffnungsvolumen entnehmen.
  • Badmail-Bewertung: Es wird die Anzahl der E-Mails anzeigen, die nicht empfangen wurden, d.h. die, die von den E-Mail-Servern einiger Ihrer Empfänger abgelehnt wurden. Es wird in Hard Bounces oder Soft Bounces eingeteilt.

You can learn more about the types of Hard Bounces or Soft Bounces in our blog

  • Prozentsatz der Klicks: Der Prozentsatz der CTR (Total Clicks) ist ein wesentlicher Indikator, um die Wirksamkeit Ihrer Handlungsaufforderungen und Werbebotschaften zu kennen. Darüber hinaus können Sie das Verhalten Ihres Lesers kennen und Ihre Kontakte eine Kampagne mit Aktionen umleiten, die eine bessere Interaktion ermöglichen.
  • Rate der Kündigungen des Abonnements: Mit dieser Statistik können Sie die Zuverlässigkeit und Loyalität Ihrer Abonnenten bewerten. Dieser Prozentsatz stellt die Anzahl der Benutzer dar, die sich entschieden haben, ihre Nachrichten nicht mehr zu erhalten.

Damit Sie diese guten Praktiken im E-Mail-Marketing anwenden können, benötigen Sie eine professionelle E-Mail-Marketing-Software wie Mailpro, die über  eine robuste Plattform verfügt, um Ihre Sendungen zu generieren, und die Unterstützung von Experten, die Sie in jeder Phase des Prozesses begleiten.

Wenn Sie weitere Informationen zur Umsetzung der richtigen E-Mail-Marketingstrategie benötigen, haben wir das notwendige Informationsmaterial aus unserer Mailpro Academy.

Kommentare sind geschlossen

VERWENDEN SIE DIE NUMMER 1 SWISS EMAIL MARKETING CLOUD-LÖSUNG FÜR KMU MAILPRO!

Mailpro

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits

KOSTENLOS VERSUCHEN
Trust Guard Security Scanned